Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

1. Vereinszweck

Das Ziel des Vereins Krabbelgruppe Himmugüegeli ist es, das gemeinsame Spiel der Kinder in einer Gruppe zu fördern und den Eltern die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch zu bieten.

2. Organisation


2.1. Vereinsdomizil

Das Vereinsdomizil ist die Gemeinde Murten FR.


2.2. Vereinskorrespondenz

Die Vereinskorrespondenz ist an die Adresse des jeweiligen Sekretärs zuzustellen.

3. Hauptversammlung

Die Hauptversammlung bildet das oberste Organ des Vereins. Sie wird vom Vorstand einberufen. Die Einberufung erfolgt nach Vorschrift der Statuten und überdies von Gesetzes wegen, wenn 20% der Mitglieder die Einberufung verlangt.

3.1. Zuständigkeit der Hauptversammlung

Die Hauptversammlung beschliesst über die Aufnahme und den Ausschluss von Mitgliedern, wählt den Vorstand und entscheidet in allen Angelegenheiten die nicht anderen Organen des Vereins übertragen sind. Sie hat die Aufsicht über die Tätigkeit der Organe und kann sie jederzeit abberufen, unbeschadet der Ansprüche, die den Abberufenen aus bestehenden Verträgen zustehen.

3.2. Beschlüsse

Vereinsbeschlüsse werden von der Hauptversammlung gefasst. Die schriftliche Zustimmung aller Mitglieder zu einem Antrag ist einemBeschlusse der Hauptversammlung gleichgestellt.

3.3. Stimmrecht und Mehrheit

Alle Mitglieder haben in der Hauptversammlung das gleiche Stimmrecht und verfügen über eine Stimme. Vereinsbeschlüsse werden mit Mehrheit der Stimmen der Anwesenden Mitglieder gefasst, wobei mindestens 6 Mitglieder anwesend sein müssen.

 

4. Vorstand


4.1. Zusammensetzung

Der Vorstand setzt sich aus dem Präsidenten, dem Sekretär und dem Kassier zusammen, wobei jeweils der Sekretär oder der Kassier in   Personalunion die Stellvertretung des Präsidiums wahrnimmt.

4.2. Amtsdauer

Der Vorstand muss spätestens alle zwei Jahre an der Hauptversammlung neu gewählt werden. Zur Wahl oder Wiederwahl ist eine 2/3 Mehrheit notwendig.

4.3. Aufgaben

Die Aufgaben des Vorstandes werden in entsprechenden Stellenbeschrieben definiert.

4.4 Kompetenzen

Der Vorstand zeichnet für den Verein kollektiv zu zweien in allen notwendigen Rechtsgeschäfte.

4.5. Verantwortung

Der Vorstand trägt die Verantwortung, den Verein nach bestem Wissen und Gewissen zu führen und die ordnungsgemäβe Abwicklung der Geschäfte sicherzustellen.

5. Mitgliedschaft

Der Eintritt von Mitgliedern kann jederzeit erfolgen. Der Austritt oder Übertritt vom Aktiv zum Passivmitglied erfolgt schriftlich oder mündlich auf das Ende eines Vereinsjahres. Es entstehen keine Ansprüche auf geleistete Beiträge.

 

6. Mitgliederbeitrag

Die Mitgliederbeiträge pro Jahr betragen: · Aktivmitglieder CHF 120.—
· Passivmitglieder CHF 40.—
· Vorstandsmitglieder CHF 120.— 

6.1. Festlegung

Die Mitgliederbeiträge für Aktiv- und Passivmitglieder sowie die Vorstandsmitglieder müssen an jeder Hauptversammlung neu festgelegt oder bestätigt werden.

6.2. Individuelle Beiträge

Der Vorstand erhält die Kompetenz, Preisstaffelungen bei Beitritten von Neumitgliedern zum Vereinsjahresende hin selbst festzulegen.

 

7. Auflösung

Die Auflösung des Vereins kann jederzeit durch einstimmigen Vereinsbeschluss herbeigeführt werden. Die Auflösung erfolgt von Gesetzes wegen, wenn der Verein zahlungsunfähig ist, sowie wenn der Vorstand nicht mehr statutengemäβ bestellt werden kann.

 

8. Unklarheiten

Für alle Unklarheiten gelten die gesetzlichen Grundlagen.

 

3280 Murten, im März 2013